Weinausbau & Weinberg

Die von südlicher Ausrichtung geprägten hängigen sandigen Lehmböden bringen feinfruchtige Rieslinge mit dezenter
Mineralität hervor. Reduzierte Erträge und gestaffelte selektive Lese versprechen nach schonender Kelterung und spontaner Vergärung zartduftende Weine.

Typizität des Weines

geniale reife Aromen von Aprikose und Heu mit Schmelz, Kraft und Mineralität

Expertise

  • Rebsorte: 100 % Grauer Burgunder
  • Anbaugebiet: Rheinhessen
    Bereich Wonnegau
  • Ort: Abenheimer
  • Jahrgang: 2018
  • Geschmacksrichtung: trocken
  • Inhalt: 0,75 L
  • Alkohol: 12,0 % vol.
  • Restzucker: 4,9 g/l
  • Säure: 5,9 g/l

Speiseempfehlung

Zu hellem Fleisch mit knackigem Gemüse sowie besonderen Käsevariationen.

Lagerfähigkeit

5 Jahre (empfohlen)

Weinkarte

Feines Aprikosenaroma, spritziger Wein der kräftig Speisen belebt und Spaß macht.